Zu den Inhalten springen

Servicenavigation

Jobbörse | . Anfahrt | . Kontakt | . Sitemap.

Hauptnavigation

Zeit für eine Atempause oder einen Tapetenwechsel?

Flur im Gästehaus St. Elisabeth

Atmen Sie durch – wir sind für Sie da und zeigen Ihnen, wie bunt das Leben in all seinen Lebensphasen sein kann!

In unserem Gästehaus für Kurzeit- und Tages/Nachtpflege bieten wir vorübergehende Betreuung und Pflege, etwa nach Klinkaufenthalten oder wenn Sie selbst diese Aufgabe nicht wahrnehmen können. Sie oder Ihre Angehörigen sind stets in den besten Händen. Die enge Kooperation innerhalb der St. Vincenz Gruppe Ruhr gewährt eine umfassende Versorgung auf höchstem Niveau. Unser guter Ruf ist Anspruch und Ansporn zugleich.

Das Gästehaus ist eingebunden in eine verkehrsberuhigte Gegend und dennoch verkehrstechnisch günstig gelegen. Der Landschaftsbau unter Einbindung der Terrassen gibt unseren Gästen das Gefühl mitten im Grünen zu sein. Nur unweit des Gästehauses laden kleine Geschäfte und der Wochenmarkt zu Besuchen ein.

Der großzügige Eingangsbereich, die Holzböden und hohe Räume mit bodengleichen Fenstern geben dem Lichtdurchfluteten Gebäude die Ausstrahlung eines behaglichen Stadthauses.

Unsere Ein- und Zweibettzimmer sind mit Pflegebetten, Dusche und WC ausgestattet. Zudem stehen moderne und behindertengerechte Bäder zur Verfügung. Zur Grundausstattung der Gästezimmer gehören ein Telefon, ein Fernseher sowie die Schwesternruf-Anlage. Die freundlichen Gemeinschaftsräume aber auch die Vielzahl kleiner immer wieder überraschender und wie zufällig wirkender Rückzugsmöglichkeiten im gesamten Haus laden zum Verweilen ein.

Das engagierte und qualifizierte Gästehaus-Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus ist für uns die Zusammenarbeit aller für Ihr Wohl zuständigen Partner selbstverständlich: Mit Ihnen als Gast, mit Ihnen als Bezugsperson, mit den niedergelassenen Ärzten und dem ambulanten Pflegedienst.

Die Gründe für einen Aufenthalt in unserem Hause sind vielfältig:

  • Die Pflegeperson fällt kurzfristig aus.
  • Die Pflegeperson fährt in den Urlaub oder ist überlastet.
  • Ihre Wohnung wird renoviert.
  • Sie nutzen die Übergangszeit nach einem Krankenhausaufenthalt.
  • Sie nutzen die Übergangszeit vor einer medizinischen Rehabilitation.
  • Sie wünschen Reaktivierung und Förderung, um sich zuhause wieder selbstständig zu recht zu finden.
  • Es liegt eine Krisensituation vor, bei der die häusliche Pflege nicht ausreicht.

So vielfältig die Gründe sind – so vielseitig ist auch die individuelle Betreuung unserer Gäste.

Gerne heißen wir Sie Willkommen.

Ihr Gästehaus-Team

© Gästehaus St. Elisabeth | Impressum | . Haftungsausschluss.
Kontakt
Außenansicht: Gästehaus St. Elisabeth

Gästehaus St. Elisabeth
Laurentiusstraße 10
44649 Herne

Fon: 02325 9126-0
E-Mail: info@gaestehaus-elisabeth.de